Slide Left Slide Right

Willkommen im Godi Network

Scroll dich durch die Page um alles Wichtige zu erfahren

Das Godi Network erlebte seine Geburtsstunde im Frühjahr 2005. Die damals 5 verschiedenen Jugendgottesdienste stifteten mit dem neuen Godi Label eine gemeinsame Identität. Seither treffen sich die Godi Vertreter regelmässig zum Austausch, Gebet und Weiterentwicklung des Godis. Mittlerweile sind 8 verschiedene Godis in der Region Ostschweiz und Zürich entstanden.

Seit dem Sommer 2013 investiert sich Jugend Chrischona Schweiz zusammen mit der FEGjugend.ch zusätzlich in Form von Micha Schoop (Leiter Godi Network) und Michi Dufner (Co-Leiter Godi Network) in’s Godi Network.

Wo liegen Chance, Gewinn und Nutzen des Godi Networks?

Godi-Network Leitung

Wer steht eigentlich hinter dem Godi-Network?
Micha Schoop
Michi Dufner

Micha Schoop

Micha Schoop ist Leiter vom Godi Network. Er ist im Kanton Thurgau aufgewachsen und mit dem Godi Amriswil gross geworden. Der Godi hat ihn geprägt, gefördert und geformt. Nach der dreijährigen Ausbildung am Theologischen Seminar St. Chrischona (TSC) investiert er sich nebst seiner Tätigkeit als Jugendpastor in’s Godi Network.  Micha begeistern gute Kinofilme, die Ausübung verschiedenster Sportarten sowie junge Menschen, die ihr Leben Jesus ganz zur Verfügung stellen und Vollgas mit ihm unterwegs sind.

Michi Dufner

Michi Dufner ist Co-Leiter vom Godi Network sowie Jugendverantwortlicher für die FEGschweiz und in der Leitung der FEGschweiz. Er ist verheiratet seit 10 Jahren, Vater von 4 Kindern und einem Pflegekind. Er liebt es mit Jugendlichen unterwegs zu sein und ist gerne dort, wo Jesus wirkt. Seine Zeit und sein Leben mit Jesus zu teilen, ihn zu erleben und ihm beim Wirken zu sehen, ist Michi’s grösste Leidenschaft.

Events

Klick dich durch die verschiedenen Anlässe im Godi-Network

Godi's

Einzelne Godi's breiten sich über der Schweiz aus

Was ist ein Godi?

Der Godi ist ein trendiger, auf Jugendliche ausgerichteter Gottesdienst, der in der Regel einmal im Monat stattfindet. Er versucht durch eine zeitgemässe, und ermutigende Art den christlichen Glauben an Jugendliche weiterzugeben. Der Godi trägt den Ansprüchen und Trends der jungen Generation Rechnung. Dies geschieht im Besonderen durch die
(Mit-)Gestaltung der Godis durch junge Menschen ganz nach dem Motto: “Von Jugendlichen für Jugendliche”.

Der Godi zeichnet sich ausserdem aus durch die Zusammenarbeit regionaler Kirchen und Gemeinden, die Förderung von Jugendlichen in verschiedenen Bereichen wie Moderation, Technik, Musik, Gestaltung, Theater, Video, etc., tiefgehender Gemeinschaft, Offenheit gegenüber kirchendistanzierten Menschen, Jugend relevante Botschaften und vieles mehr.

Mittlerweile bilden die Godis die grösste gemeindeübergreifende Jugendgottesdienst-Bewegung der Schweiz. So treffen sich gegen 1000 Jugendliche monatlich, um miteinander an acht verschiedenen Orten Gottesdienst zu feiern. Der Godi will nicht eine eigene Kirche sein, sondern die Jugendlichen bewusst in regionale Kirchen und Gemeinden integrieren.

Media

Bediene dich und nutze diese Ressourcen

Kontakt

Wir freuen uns, mit dir in Kontakt zu treten.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht